Langlaufen rund um die Zugspitze in Tirol in Österreich

Durch die Schneelandschaft auf den Loipen

Langlaufparadies an der Zugspitze in Tirol

Naturgenuss im Winterwunderland

Langlaufen verbindet auf ideale Weise Ausdauersport mit Naturgenuss. Umso schöner wird das Vergnügen, wenn man auf schneesicheren Loipen inmitten der alpinen Bilderbuchlandschaft der Tiroler Berge seine Bahnen zieht. 110 Kilometer Loipen, sowohl Skating als auch klassisch, tun sich in der Zugspitz Arena vor Ihnen auf.

Steigen Sie ein in ein traumhaftes Loipennetz rund um unser Aktivhotel. Ihren Zustieg auf die nächste Loipe finden Sie direkt beim Resort, dann geht es auf in die zauberhaft verschneite Winterlandschaft. 

Sie möchten sich die richtige Technik zeigen lassen und Ihren Schwung verbessern? Über die Skischule Total werden Langlaufkurse angeboten. Die Tiroler Zugspitz Arena punktet zudem als eine der ersten Regionen in Tirol mit einer beschneiten Loipe im Tal. 

Abwechslung abseits der Loipe

Winterwandern, Tourengehen, Wellness & Co.

Auch bei anderen Aktivitäten abseits der Loipe bietet der Schnee jede Menge Möglichkeiten. Beim Winterwandern, Schneeschuhwandern und Tourengehen erleben Sie die Ruhe der Berglandschaft, während es beim Rodeln und Eisstockschießen mit viel Gaudi zur Sache geht. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Winterurlaub in der Tiroler Zugspitz Arena.

Nach Stunden der Aktivität an der frischen Luft in der reinen Schneelandschaft finden Sie zurück im 4*S-Resort Entspannung und Ausgleich. Die Vitalwelt des Zugspitz Resorts lässt Sie mit Saunalandschaft, beheizten Indoor- und Outdoorpools, Massagen und Behandlungen einen entspannten Ausklang des Urlaubstages finden.